Wer sich für Daten- und Signalerfassung mit dem Oszilliokop interessiert, der kommt mit PicoScope bestimmt auf seine Kosten.
Hier eine kleine Vorschau auf zukünftige Videos.